Karen Allgemein, Studierende & Absolventen

Unter 4 Augen: Das Videointerview

Locker & authentisch bleiben!

Hey zusammen,

mein Name ist Jan Niklas und ich bin aktuell bei Peek & Cloppenburg als Trainee mit dem Schwerpunkt Einkauf tätig. Bevor ich zu P&C gekommen bin, habe ich, nach meiner Matura im Jahr 2011, den Studiengang International Management belegt. Nach mehreren Praktika im Modebereich wollte ich den nächsten Step einleiten: mehr Verantwortung übernehmen und einen Sprung auf der Karriereleiter machen. An dieser Stelle kam ich zum ersten Mal mit dem Traineeprogramm von P&C in Kontakt und kann nach den ersten Monaten voller Überzeugung sagen, alles richtig gemacht zu haben. 🙂

Damit auch ihr als Trainee bei P&C durchstarten könnt, möchte ich euch von den ersten Steps des Bewerbungsprozesses erzählen und ein paar Tipps mit auf den Weg geben.

Mehr lesen

Florentina Allgemein, Studierende & Absolventen

Erfahrungsbericht Trainee

Nach 6 Monaten schon Abteilungsleiterin

Liebe Blogleserinnen und Leser,

das letzte Mal habe ich euch noch von den ersten sechs Monaten meiner Traineezeit erzählt (den Artikel findet ihr hier). Seitdem ist wieder einiges passiert und ich bin mittlerweile Abteilungsleiterin in unserem Weltstadthaus Mariahilferstraße. Wie nun mein Alltag in dieser Position aussieht, möchte ich euch im folgenden Blogbeitrag verraten.

  Mehr lesen

Maria Studierende & Absolventen

P&C Mentoring Reloaded

Casual Christmas & Review- Jeans

Liebe Frau Hofmann, liebe Frau Karup – Sie sind für die Zielgruppe der Trainees verantwortlich. Es gab nun das 3. Mentoring-Event zum Mentoringprogramm für die P&C Trainees. Was ist eigentlich das Ziel des Mentorings?

Wir wollen unsere Trainees mit Hilfe des Mentoring-Programmes in ihrer fachlichen und vor allem auch persönlichen Entwicklung unterstützen. Es handelt sich um eine persönliche Austauschbeziehung zwischen Mentor und Mentee, die beiden Seiten hilft, sich weiterzuentwickeln. Mehr lesen

Maria Allgemein, Studierende & Absolventen

Das Mentoring-Programm bei P&C – der erste „Boxenstopp“

Interview mit Sibylle Hofmann & Behija Karup

Was ist eigentlich das Ziel des Mentoringprogrammes bei P&C?

Wir wollen unsere FMP(Fashion Management Programme)-Trainees mit Hilfe des Mentoring-Programmes in ihrer fachlichen und aber vor allem auch persönlichen Entwicklung unterstützen. P&C ist generell sehr stark bei der fachlichen Vorbereitung unserer Mitarbeiter. Großes Ziel des Mentoring ist daher dass die Mentoren den Mentees bei ihrer persönlichen Entwicklung, Networking und auch bei Ratschlägen zu informellen DOs und DONTs zur Seite stehen. Uns geht es also darum, dass FMPs einen beruflichen Sparring-Partner haben, der ihnen bei sämtlichen Fragen und Herangehensweisen zur Seite steht. Der Mentor ist für den Mentee eine Leitfigur und eine Vertrauensperson. Alle Informationen, die ausgetauscht werden, bleiben zwischen den beiden. Der Mentee kann mit allen Belangen und Fragen zum Mentor kommen, ohne dass etwas davon an die Personalabteilung oder an den Vorgesetzten geht.

Mehr lesen