Felix Allgemein, Berufserfahrene

Umziehen für den Job: Meine Top 5 Tipps

Neue Stadt - neuer Start

Hi zusammen,

seitdem ich euch das letzte Mal geschrieben habe, ist so einiges passiert! In meinem letzten Blogbeitrag habe ich euch von meinen ersten Tagen als Abteilungsleiter in Salzburg erzählt. Mittlerweile habe ich in Linz eine neue Herausforderung angenommen und bin recht spontan Anfang Mai in die nächste schöne Stadt in Österreich gezogen. Inklusive meines Umzugs von Deutschland nach Österreich war das nun bereits mein dritter Umzug! Mittlerweile bin ich also schon ein Profi :-). Daher habe ich euch meine wichtigsten 5 Tipps zusammengefasst, die den Umzug für den Traumjob erleichtern. Mehr lesen

Nadine Allgemein, Berufserfahrene

Was macht eigentlich…eine PR Managerin bei P&C?

Informieren, servicieren, inspirieren

Maria Kirchmeir hat ihre Liebe für Mode und Medien schon als kleines Kind entdeckt. Während andere ihre Schulhefte in einfarbige Plastikumschläge oder Diddl-Papier einwickelten, hat sie dafür Fashionmagazin-Titelseiten verwendet. Heute kann sie ihre Begeisterung in ihrem Beruf ausleben und mit ihrer Arbeit bis zu einem gewissen Grad sogar beeinflussen, welche Inhalte in eben diesen Zeitschriften erscheinen. Welche Tätigkeiten ihr in der PR-Abteilung begegnen, erzählt sie uns im heutigen Interview.

Mehr lesen

Nadine Allgemein, Berufserfahrene, Schüler & Maturanten

Karrierewege bei P&C: Vom Dualen Studenten zum Associate Manager

Christophs Sprungbrett in die Zentrale

Christoph hat im Jahr 2012 als Dualer Student bei P&C gestartet. Im Rahmen seiner Ausbildung hat er zahlreiche Abteilungen im Verkaufshaus sowie unterschiedliche Bereiche in der Zentrale kennen gelernt. Seine gesammelten Erfahrungen gebündelt mit seiner Motivation haben ihn dahin gebracht, wo er heute ist: im Sales & Performance Management für Österreich & CEE. Wie er seinen bisherigen Karriereweg gestaltet hat, erzählt er uns im heutigen Interview. Mehr lesen

Nadine Allgemein, Berufserfahrene

Was macht eigentlich…ein Gesundheitskoordinator bei P&C?

Interview mit Martin Maresca

Martin Maresca ist bereits seit 1998 bei P&C und durfte miterleben, wie das erste Verkaufshaus auf der Mariahilfer Straße seine Pforten öffnete. Über die Jahre hinweg konnte er viele Erfahrungen in unterschiedlichen Bereichen sammeln. Heute arbeitet er im sogenannten Warenhandlingteam (=interne Filiallogistik) und ist darüber hinaus seit 2015 Gesundheitskoordinator (GK). In diesem Interview haben wir ihm ein wenig auf den Zahn gefühlt und wollten wissen, welche Tätigkeiten als Gesundheitskoordinator anfallen und wie er zu dieser Funktion kam. Mehr lesen

Karen Allgemein, Berufserfahrene

Karrierewege bei P&C: Von der Substitutin zur Geschäftsleiterin

Unter 30 Jahre - über 90 Mitarbeiter

In den vergangenen sechs Jahren hat Stefanie Kramer schon einige Stationen als Führungskraft bei P&C durchlaufen. Sie durfte verschiedene Standorte in ganz Österreich kennenlernen und übernahm Schritt für Schritt mehr Verantwortung. Heute ist sie Geschäftsleiterin in unserem Verkaufshaus in Innsbruck. Wie ihr bisheriger Karriereweg sich gestaltet hat, erzählt sie uns im heutigen Interview. Mehr lesen

Thomas Allgemein, Berufserfahrene, Studierende & Absolventen

Karrierewege bei P&C: Vom Trainee zum Retail Buyer

4 Jahre - 4 Stationen

Ein wunderbares Hallo!

Ich blicke mittlerweile schon auf vier sehr ereignisreiche und wunderbare Jahre bei P&C zurück. Heute möchte ich meinen bisherigen Werdegang Revue passieren lassen und mit euch teilen.

Wie alles begann

Als ich mich im Frühjahr 2013 für das Traineeprogramm beworben habe, hätte ich nie gedacht, dass ich drei Jahre später bereits Retail Buyer bin. Was soll ich sagen? Mit der richtigen Motivation ist bei P&C (fast) alles möglich! 🙂 Klar, meinen Weg musste ich erst einmal finden, mir Ziele setzen und mich auf diese voll und ganz fokussieren. Das war manchmal kein leichtes Spiel, aber mit meinen wirklich tollen Kolleginnen und Kollegen war jeder Arbeitstag mit Spaß verbunden. Sie teilten ihre Erfahrungen mit mir, unterstützen mich bei jeglichen Herausforderungen und halfen mir, meinen Weg zu finden und zu beschreiten. Nur als Team und in konstruktiver Zusammenarbeit konnte ich meine Ziele erreichen. Mehr lesen

Michael Allgemein, Berufserfahrene

Mythen der Modebranche: Als Abteilungsleiter nur Ware schlichten?

Nichts als Hosen falten - weit gefehlt!

Hi Leute!

Hätte man mich vor meiner Zeit bei P&C gefragt, was denn eigentlich ein Abteilungsleiter im Handel zu tun hat, wäre meine Antwort wohl in etwa so ausgefallen: „Er muss vor allem mit seinen Mitarbeitern die Abteilung schlichten“.

Diese Ansicht hat sich nach fünf Jahren als Abteilungsleiter bei P&C auf der Kärntnerstraße aber grundlegend geändert. Ich hätte mir zu Beginn nicht vorstellen können, was für eine Aufgabenvielfalt und Verantwortung diese Arbeit mit sich bringt. Und genau deswegen möchte ich heute mit dem Mythos, dass es im Handel immer nur um Ware schlichten geht, aufräumen. Mehr lesen

Eva Allgemein, Berufserfahrene, Studierende & Absolventen

Das Zusammenspiel zwischen Merchandise Controller und Buyer

Zahlen vs. Mode – the battle is on

Hallo zusammen,

Wie ihr wisst, bestehen unsere Teams im Zentraleinkauf immer aus einem Merchandise Controller (MC) und einem Zentraleinkäufer (Buyer). Gemeinsam verantworten wir den Erfolg unserer Warengruppen und legen die Strategien für die kommenden Saisonen für insgesamt elf Länder fest. Warum das Zusammenspiel in unseren Teams so wichtig ist, möchte ich Euch heute kurz erzählen. Mehr lesen