Florentina Allgemein, Studierende & Absolventen

Meine ersten Tage als Retail Buyer

…und meine schönsten Glücksmomente

Hallo zusammen!

Kinder, wie die Zeit vergeht – solche Sätze hört man eigentlich nur von den Großeltern. Doch wenn ich auf meine Zeit bei P&C zurückblicke, ist dieser Satz sehr passend. Ich kann mich noch ganz genau an den Bewerbungsprozess, das Onboarding im April 2016 und die unterschiedlichen Phasen während meiner Traineezeit erinnern. Durch meine Blogposts konnte ich euch auf meine „Traineereise“ mitnehmen und tja – was soll ich sagen – nun ist es so weit. Seit Oktober 2017 bin ich Retail Buyer für die beiden Weltstadthäuser in Wien. Das bedeutet, ich verantworte einerseits die Verkaufsfläche meiner Abteilung und kaufe andererseits auch die Ware dafür ein. Wie es mir dabei in den ersten Tagen erging, möchte ich euch in diesem Blogbeitrag erzählen. Mehr lesen

Lisa Allgemein, Studierende & Absolventen

Trendforscher trifft Trendsetter

P&C Trendevent

Hallo ihr Lieben!

Letzte Woche habe ich an der WU Wien beim Event „Trendforscher frifft Trendsetter“ teilgenommen. Vier Redner teilten im TED-Talkformat ihre Sichtweisen zum Thema Trends mit interessierten Studierenden und Absolventen. Es ging um sogenannte Mega-Trends und Gegentrends. Von Individualisierung bis Konnektivität. Von Digitalisierung bis Neo-Ökologie. Heute erzähle ich dir auf welche Trends wir uns in Zukunft freuen dürfen.

Mehr lesen

Luisa Allgemein, Berufserfahrene

Auf Reisen: 5 Tipps zum effizienten Packen

… oder wie man im Koffer Tetris spielt ;-)

Hallo zusammen!

Warum mein Cabin Trolley die beste Investition der letzten Jahre war und man als Retail Buyer am besten nur mit Handgepäck reist, habe ich euch ja bereits letztes Mal erzählt. Wie man es aber schafft, mehrere – möglichst stylische – Outfits in einen kleinen Koffer mit maximal 8 kg zu packen, hat auch mich vor eine schwer zu lösende Aufgabe gestellt. Denn schon als „Teenie“ musste ich meinen Koffer immer selber tragen, weil mein Vater meinte: „wer so viel einpackt, muss es auch selber schleppen!“. Nach drei Jahren Retail Buyer-Erfahrung kann ich euch zumindest ein paar Tipps verraten, die mir immer helfen: Mehr lesen

Luisa Allgemein, Berufserfahrene

Die 2 Seiten des Retail Buyer Jobs – Part I

Warum ein Tag im Haus Gold wert ist

Paris, Mailand, New York… Da führen unsere Einkaufstrips, entgegen der allgemeinen Auffassung des Einkäufer-Jobs, eher selten hin. Dennoch sind wir – je nach Verantwortungsbereich und der damit einhergehenden Markenvielfalt – viel oder eben sehr viel unterwegs. Warum da ein Tag im Haus Gold wert ist und was unsere Aufgaben dort sind, möchte ich euch heute gerne erzählen. Mehr lesen

Thomas Allgemein, Berufserfahrene

Meine ersten Tage als Retail Buyer

Alles außer langweilig

Hallo liebe Community,

ich bin nun seit etwas mehr als drei Monaten Retail Buyer, das heißt ich bin sowohl Abteilungsleiter als auch Einkäufer für meine Abteilung in den beiden Weltstadthäusern Kärntner Straße und Mariahilfer Straße. Ich muss schon sagen, dass die Anfangszeit richtig schnell verflogen ist. In den ersten Tagen fragst du dich immer wieder Mehr lesen

Michael Allgemein, Studierende & Absolventen

Meine Retail Buyer-Begleitung

Praktikum im Einkauf

Hallo zusammen!

Während meines Junior Trainee Programmes bei Peek & Cloppenburg habe ich die Möglichkeit, Einblicke in viele verschiedene Bereiche des Unternehmens zu bekommen.

Neben der Arbeit im Verkauf nehme ich an Seminaren Teil, die mich auf einen Job bei P&C vorbereiten sollen, und mache Praktika in unterschiedlichen Bereichen des Unternehmens. Heute darf ich euch von meinen Erfahrungen berichten, die ich während meines einmonatigen Praktikums im Retail Buying gemacht habe. Mehr lesen