Adrianna Allgemein, featured, Schüler & Maturanten

Praktikum im WHT: Einblick hinter die Kulissen des Verkaufs

Für den Kunden unsichtbar

Hallo zusammen!

Ich heiße Adrianna und bin seit 2016 duale Studentin bei P&C, also bereits im 3. Ausbildungsjahr. Wie schnell die Zeit vergeht! Wer dachte, dass man während der Verkaufsphasen im Verkaufshaus jeden Tag die gleichen Aufgaben erledigt, der irrt sich und sollte unbedingt meinen Beitrag lesen! Ich erzähle dir heute von meinem Praktikum im WHT und gebe dir Einblicke hinter die Kulissen eines Verkaufshauses.

Was heißt WHT?

WHT steht für Warenhandlingsteam. Ein Team, das sich um die Bereiche Lager und Logistik kümmert. Das WHT ist eine interne Abteilung in den P&C Verkaufshäusern und verantwortet einerseits, dass die Ware vom Lieferanten auf die Verkaufsfläche kommt und andererseits die Bearbeitung der Ware im P&C Verkaufshaus.

 

Welche Aufgaben hat unsere Logistik Abteilung?

Unsere Logistik hat viele unterschiedliche Aufgaben. Beispielsweise sind die Mitarbeiter für Retouren, Etikettenänderungen, Reduzierungen aber auch für das gesamte Inventar, also unsere Möbel, verantwortlich. Auch die Nachsortierung der Ware, die am Vortag verkauft wurde, spielt in dieser Abteilung eine sehr große Rolle. Hier ist es wichtig, dass die Ware, die noch im Lager zur Verfügung steht, nachsortiert wird und der Kunde somit die gesamte Auswahl an Farben und Größen vorfinden kann. Das WHT unterstützt auch Umbauarbeiten, beispielsweise wenn unsere Shop-Flächen neue Möbel bekommen. Hier ist es wichtig, dass diese Umbauarbeiten noch vor den Öffnungszeiten durchgeführt werden, um das Einkaufserlebnis des Kunden nicht zu stören.

 

Mein Fazit vom Praktikum

Ich habe mich sehr auf das Praktikum im WHT gefreut, da ich schon immer an den Prozessen, die sich hinter den Kulissen eines Verkaufshauses abspielen, interessiert war. Und ich wurde absolut nicht enttäuscht. Wie ihr seht, hat das WHT ganz viele unterschiedliche Aufgaben, die zwar im Hintergrund stattfinden, für den erfolgreichen Betrieb eines Verkaufshauses aber von enormer Wichtigkeit sind. Jede Tätigkeit muss zu einem bestimmten Zeitpunkt erfüllt werden, daher braucht man ein sehr gutes Zeit-Management und eine gute Organisation. Mir hat diese Erfahrung unglaublich viel Spaß gemacht und nebenbei konnte ich auch ganz viel Neues dazulernen.

Bis bald,
Eure Adrianna

P.S. Du wolltest auch schon immer mal wissen, wie es hinter den Kulissen eines P&C Verkaufshauses aussieht? Dann starte mit uns das duale Studium von P&C.

Schreibe uns deinen Kommentar