Marina Allgemein, featured, Schüler & Maturanten

Der Infotag: 5 wichtige Fragen, die du stellen solltest

Erfolgreich durch den Infotag

Hallo liebe Leser,

mein Name ist Marina und ich habe am 1. August 2016 bei P&C meine Lehre als Kauffrau im Einzelhandel begonnen. Wie der Bewerbungsprozess bei P&C aussieht, wird ja schon in ein paar Blogartikeln meiner Kollegen erklärt. Hier kannst du zum Beispiel etwas über den Computertest erfahren. Daher möchte ich heute gerne nochmal eine andere Frage beleuchten, die mir damals viel Kopfzerbrechen bereitet hat: welche Fragen sollte man beim Infotag stellen?

Nachdem man in der Zentrale den Einstufungstest und das erste Gespräch positiv hinter sich gebracht hat, wird man von P&C zu einem Infotag eingeladen. Hier darf man einen Abteilungsleiter begleiten und hautnah miterleben, wie der Arbeitsalltag im Verkaufshaus aussieht. Welche 5 Fragen du meiner Meinung nach stellen solltest, möchte ich dir heute erzählen.

Ein halber Tag voller Spannung!

Kurz nach dem Bewerbungsgespräch in der Zentrale erhielt ich eine freudige Nachricht: Ich darf zum Infotag! Den hatte ich dann am 10. Dezember 2015 in der Filiale Donauzentrum, in der ich heute auch meine Ausbildung mache. Ich erhielt einen ersten Einblick in die Abteilung „Herren-Artikel“ und konnte mir den Tagesablauf im Verkauf anschauen. Neugierig wie ich bin, hatte ich natürlich auch ganz viele Fragen. Die wichtigsten 5 möchte ich dir nun verraten:

1. Wie sieht der Arbeitsalltag eines Lehrlings bei P&C aus?

Bevor du deine Lehre im Einzelhandel startest, solltest du wissen welche Abläufe es im Verkauf gibt und wie du dir deinen Alltag als Lehrling bei P&C vorstellen kannst. Für mich war das besonders wichtig, um einen ersten Überblick über den Beruf zu erhalten. Dies führt mich dann auch direkt zur nächsten wichtigen Frage.

2. Welche Aufgaben erwarten einen Lehrling bei P&C?

Wenn du als Lehrling bei P&C anfangen willst, solltest du natürlich auch über deine zukünftigen Aufgaben Bescheid wissen. Der Mythos, dass man als Lehrling im Einzelhandel nur Ware schlichtet und Kabinen ausräumt, stimmt nämlich ganz und gar nicht. Der Arbeitsalltag bei P&C ist sehr vielseitig und es gibt eine große Bandbreite an unterschiedlichen Tätigkeiten. Du kannst den Infotag daher perfekt nutzen, um einen ersten Einblick zu erhalten. Ich bin mir sicher, du wirst überrascht sein! 🙂

 

3. Wie wird die Ausbildung als Kauffrau/Kaufmann bei P&C ablaufen?

Die Frage finde ich persönlich sehr wichtig. Für deinen Start als Lehrling bei P&C solltest du dich nämlich auch ganz genau darüber informieren, wie die Kombi Lernen in der Berufsschule und Arbeiten im Verkaufshaus abläuft. Hier ein Tipp von mir: Frag beim Infotag auch ganz aktiv nach, welche Erwartungen man als Lehrling bei P&C erfüllen sollte.

4. Gibt es Dresscodes bei P&C?

Jedes Unternehmen tickt anders, so auch P&C. Wir arbeiten in der Modebranche. Modebewusstsein und ein Gespür für Trends sind sicher gute Voraussetzungen für eine Karriere im Einzelhandel. Ich kann dir aber schon vorweg eines verraten, P&C hat keinen offiziellen Dresscode (nur abteilungsgerecht sollte man sich kleiden).

5. Welche Abteilungen gibt es in der Filiale und wie werden die Abteilungen gegliedert?

Die Verkaufshäuser von P&C sind riesig – es fällt einem zu Beginn schwer, sich hier einen Überblick zu verschaffen. Am ersten Tag war es für mich daher wichtig, die Filiale und die einzelnen Abteilungen kennen zu lernen. So erhältst du meiner Meinung nach am besten ein Gefühl, wie vielfältig P&C ist.

Das waren die 5 wichtigsten Fragen, die du an deinem Infotag stellen solltest. Ich bin mir sicher, dass du viele spannende Informationen erhalten wirst und dir im Nachhinein ein gutes Bild davon machen kannst, ob die Lehre zur Kauffrau/Kaufmann das Richtige für dich ist.

Ich wünsche dir für deinen Bewerbungsprozess viel Glück und Erfolg! 🙂

Liebe Grüße und bis bald,

Marina 🙂

PS: Falls du dich noch nicht bei uns beworben hast, findest du hier alle Infos zur Lehre bei P&C.

 

Schreibe uns deinen Kommentar