Anna-Lena Allgemein, featured, Schüler & Maturanten

Follow me around

Uniphase von Montag bis Freitag

Soeben hat das dritte Semester meines dualen Studiengangs Business Administration begonnen! Heute möchte ich dich mitnehmen und dir einen Einblick in meinen Unialltag geben.

Die Uniphasen finden zwei Mal im Jahr für jeweils 4-6 Wochen statt. Insgesamt sind wir eine Gruppe von 13 dualen Studenten, die über das vergangene Jahr immer mehr zusammengewachsen ist. Die Uniphase ist eine besonders schöne Zeit, da wir aus den österreichischen Bundesländern gemeinsam in Wien zusammenkommen. Oft haben wir uns über mehrere Monate nicht gesehen und freuen uns, uns wieder austauschen zu können. Gemeinsam mit 3 weiteren Studenten, die nicht in Wien arbeiten, bin ich für diese Zeit in einem Bildungshotel untergebracht. Die tägliche Anreise aus Linz wäre zu weit.

Diese Woche steht das Fach Finanzierung und Investition an. Für mich ein besonders spannendes Fach, da ich bisher nur wenige Berührungspunkte mit diesem Bereich hatte.

Motivation Monday

Die Vorlesungen finden täglich von 8:30 bis 17:30 Uhr in Wien in der Nähe des Praters statt. Die letzte Uniphase haben wir mit dem Fach Mikroökonomie im März abgeschlossen. Die Prüfung steht jedoch noch aus. Mit neuer Energie schreiben wir diese am ersten Tag. Im Anschluss spazieren wir zusammen durch den Prater und freuen uns auf leckere Snacks. Die haben wir uns nach der Prüfung verdient.

Nach der Mittagspause startet das Modul Finanzierung und Investition mit einer Kennenlernrunde zwischen uns Studenten und dem neuen Dozenten. Durch die berufliche Erfahrung der Dozenten werden die Inhalte sehr praxisnah vermittelt. Anschließend beginnen wir mit den Grundlagen des Moduls.

 

To do Tuesday

Für mich ist es besonders schön, in einer kleineren Gruppe unterrichtet zu werden. Dadurch kann sich der gesamte Kurs untereinander austauschen. Unsere Fragen können schneller geklärt werden durch gegenseitige Unterstützung. Um uns mit den Inhalten vertraut zu machen, wählt unser Dozent abwechslungsreiche Methoden und stellt dabei immer wieder Bezüge zu P&C her.

Working Wednesday

Heute steht das Thema Aktien und Börsengang im Mittelpunkt. Dabei können wir beispielsweise die Fragen klären, warum ein Unternehmen an die Börse geht, ob es einen richtigen Zeitpunkt gibt und wie ein Börsengang abläuft. Zum besseren Verständnis zeigt unser Dozent Videos über Börsengänge verschiedener Unternehmen.

Thinking Thursday

Im Fach Finanzierung und Investition steht für uns neben einer Prüfung  auch eine Seminararbeit an. Beide müssen bestanden werden, um das Modul erfolgreich abzuschließen. Für die Seminararbeit haben wir nach der Uniphase noch mehrere Monate Zeit. Heute stellte unser Dozent uns unter Anderem verschiedene Themen vor, aus denen wir wählen dürfen. Dazu zählen z.B. Risiken und Chancen von Bitcoins oder Crowdfunding als Möglichkeit zur Finanzierung von Start-ups.

Financial Friday

Der letzte Tag des Moduls dient vor allem nochmal dazu, abschließende Fragen zu klären. Unklare und schwierige Bereiche werden noch einmal wiederholt und besprochen. Weitere Übungsaufgaben dienen dazu, uns optimal auf die Prüfung vorzubereiten. Um die Woche abzurunden, gehen wir in unserer Mittagspause zusammen mit unserem Dozenten essen.

So schnell geht eine Woche in der Uni auch schon zu Ende. Nicht nur der Arbeitsalltag im Verkaufshaus, sondern auch die Theoriephasen sind wirklich vielseitig.

Ich hoffe, ich konnte dich durch meine Highlights der Woche ein wenig neugierig auf das duale Studium bei P&C machen. Wenn du nach einem abwechslungsreichen Studium suchst, bist du genau richtig hier!

Für weitere Infos informiere dich am besten hier.

Bis bald,
eure Anna-Lena

Schreibe uns deinen Kommentar