Lisa Allgemein, Berufserfahrene, Studierende & Absolventen

7 Tipps zu zeitversetzten Videointerviews

Bewerbungsgespräch auf Distanz

Zeitlich und örtlich unabhängige Videointerviews – ein zunehmender Trend mit wachsender Beliebtheit. Wahrscheinlich hast du selber – persönlich oder durch deinen Bekanntenkreis – auch schon erste Erfahrungen mit dieser Art von Videointerviews gemacht. Meistens finden diese zwischen der schriftlichen Bewerbung und dem persönlichen Gespräch statt und dienen dazu dem Unternehmen bei der Vorauswahl geeigneter Kandidaten zu helfen. Im Gegensatz zu den Live-Videointerviews hat man dabei allerdings keine Recruiter als „Gegenüber“, sondern beantwortet zeitversetzte Fragen, die am Bildschirm eingeblendeten werden. Wie bereitet man sich also auf so eine Art Interview am besten vor? Welche Unterschiede gibt es? Was muss ich besonders beachten? Diese Fragen und mehr beantwortet dir heute unsere Leiterin der HR Retail Abteilung, Corinna Gerl, in Form von sieben praktischen Tipps.

Mehr lesen