Viola Allgemein, Berufserfahrene, featured

Abteilungsleiter OHNE Studium?

Vom Lehrling zur Führungskraft

Als Abteilungsleiter bei P&C hat man viel Verantwortung zu tragen: Man führt ein Team, kümmert sich um die Bedürfnisse der Kunden, sorgt für eine schöne Warenpräsentation und behält dabei noch wichtige Kennzahlen im Überblick. Da kann schon einmal die Frage aufkommen: Geht das überhaupt ohne Studium? Eines kann ich dir vorab schon verraten: Ja, das geht! Mein Name ist Viola und ich bin seit 1,5 Jahren Abteilungsleiterin bei P&C. Was du für meinen Job mitbringen musst und wie mein Karriereweg bisher war, erfährst du hier.

Do what you love – love what you do

Den größten Erfolg erzielt man, wenn man das, was man tut, wirklich gerne und mit Leidenschaft macht. Das war bei mir definitiv der Fall. Nach meiner Lehre im Einzelhandel und ein paar Jahren Berufserfahrung im Verkauf habe ich beschlossen, mich bei P&C als Substitutin (stellvertretende Abteilungsleiterin) zu bewerben. Zum Glück hat alles geklappt und so stieg ich kurze Zeit später bei P&C auf der Mariahilferstraße ein. Während meiner Tätigkeit als Substitutin hatte ich die Möglichkeit, in verschiedenen Abteilungen zu arbeiten und dadurch eine gute Übersicht über unser vielfältiges Sortiment zu erhalten. Ich konnte viel lernen und wusste von Anfang an: mein Job begeistert mich!

 

NO FEAR – Glaub an dich selbst

Dank der tollen Weiterbildung durch interne Seminare und der Hilfe vieler erfahrener Kollegen war mir bald klar: Ich möchte mich gerne weiterentwickeln und mehr Verantwortung übernehmen. Der nächste Schritt auf der Karriereleiter war die Ausbildung zur Abteilungsleiterin. Gesagt, getan! Anfangs hatte ich noch ein paar Zweifel… Schaffe ich das überhaupt? Diese Sorgen waren – im Nachhinein betrachtet – umsonst. Sowohl ich als auch meine Führungskraft glaubten an meine Stärken und mein Potential, eine Abteilung zu führen. Schließlich war es soweit und ich bekam die ersehnte Stelle als Abteilungsleiterin angeboten. Seitdem sind bereits 1,5 Jahre vergangen und mein Job macht mir nach wie vor sehr viel Spaß. 🙂

 

Führung ohne Studium?

Du fragst dich jetzt vielleicht, wie das klappen kann: eine Führungsposition ohne die Uni besucht zu haben? Wie du siehst, braucht man weder ein Studium noch einen Abschluss einer höheren Schule. Auch ein Quereinstieg aus einer anderen Branche ist bei P&C möglich – hier berichtet dir Felix zum Beispiel über seine Erfahrungen.

Wenn du modebegeistert und gerne unter Menschen bist, dir zutraust ein Team zu leiten und eine neue Herausforderung suchst, stehen dir bei P&C viele Türen offen. Also zögere nicht und informiere dich hier über den Einstieg als Abteilungsleiter.

Ich hoffe, ich konnte dir heute zeigen, dass der Schlüssel zum Erfolg kein Studium sein muss. Oft reichen – so wie bei mir – Motivation und Geschick aus, um seine Ziele zu erreichen.

Bis zum nächsten Mal,

eure Viola

Schreibe uns deinen Kommentar