Emily Allgemein, Schüler & Maturanten

Friendship Corner – Emily und Susanne

Wenn Kolleginnen Freundinnen werden

Hallo ihr Lieben,

in meinen letzten Blogbeiträgen habt ihr schon einiges über den Alltag eines dualen Studenten erfahren dürfen. Heute möchte ich euch erzählen, dass man während der Ausbildung nicht nur viel Neues lernen kann, sondern auch tolle Menschen trifft, die zu richtig engen Freunden werden. Eine davon ist Susanne. Ich freue mich, euch hier über unsere Freundschaft zu berichten.

Wer sind wir & wie haben wir uns kennengelernt?

Susanne und ich haben beide im August 2016 mit dem dualen Studium bei P&C begonnen. Zu Ausbildungsstart veranstaltet  die HR-Abteilung,  die für die Betreuung der dualen Studenten zuständig ist,  immer ein Event in der Zentrale. Ziel davon ist es, P&C sowie neue Kollegen kennenzulernen. Gleich zu Beginn haben Susanne und ich gemerkt, dass wir uns gut verstehen, obwohl wir eigentlich total verschieden sind.

Da wir während der Praxisphasen Kolleginnen im Verkaufshaus in der SCS waren und auch in den Theoriephasen die Zeit zusammen verbrachten, sahen wir uns so gut wie jeden Tag. Nach den ersten Monaten wurde unser Verhältnis immer besser und wir haben begonnen, auch unsere freien Tage miteinander zu verbringen. Mittlerweile nennen uns unsere Kollegen in der SCS oder aus unserem Jahrgang deshalb gerne „Semily“ (eine Mischung aus Susanne und Emily) – uns gibt es nur noch im Doppelpack!

 

Was machen wir am liebsten zusammen?

Wir gestalten unsere Freizeit gerne mit shoppen. Wir können uns beide super beraten, weil wir den Stil des anderen sehr gut einschätzen können und wissen, was dem anderen passt. Da wir beide außerdem Familienmenschen sind, nimmt mich Susanne – wann immer es unsere Zeit erlaubt – mit zu ihrer Familie in die schöne Steiermark. Am liebsten treffen wir uns aber zum gemeinsamen Brunchen und Tratschen. 😉

Was ist das Besondere an unserer Freundschaft?

Das Schönste an unserer Freundschaft ist, dass ich das Gefühl habe, ich würde Susanne schon ewig kennen. Wir können über unsere Probleme und Sorgen offen sprechen. Außerdem durften wir schon viele schöne Momente und Erfolge während unserer Ausbildung zusammen verbringen. Das verbindet uns beide und schweißt uns noch enger zusammen.

Ich bin wirklich froh, dass ich Susanne während der Ausbildung kennenlerne durfte und dass wir uns so gut verstehen. Ich freue mich auf gemeinsame Herausforderung im neuen Jahr und wünsche euch einen guten Start für 2019!

Bis bald und alles liebe,

Emily

PS: Neues Jahr, neuer Job? Sieh dir hier unsere offenen Stellen an und nutze die Chance, bei P&C tolle Freundschaften zu knüpfen.

Schreibe uns deinen Kommentar