Vanessa Allgemein, featured, Schüler & Maturanten

Meine 3 Highlights des dualen Studiums

Vielfalt und Abwechslung

Hallo meine Lieben,

in meinem letzten Beitrag habe ich euch meine persönlichen Top 5 Bewerbungstipps für das duale Studium mitgegeben – ich hoffe sie haben euch weitergeholfen. Mittlerweile bin ich seit fast zwei Jahren bei Peek & Cloppenburg und möchte heute die Chance nutzen und euch meine 3 persönlichen Highlights des dualen Studiums verraten.

#1 Mehr als nur Verkauf

Der Arbeits- und Unialltag gestaltet sich extrem abwechslungsreich. Denn neben unserem Job im Verkaufshaus und den Theoriephasen an der Hochschule, haben wir das Privileg Praktika im Verkauf und Einkauf absolvieren zu können. So dürfen wir zum Beispiel einen Geschäftsleiter begleiten oder unsere Einkäufer und Merchandise Controller im Zentraleinkauf unterstützen.
Die Begleitung eines Geschäftsleiters war definitiv eines meiner drei Highlights. Ich konnte so einen viel besseren Einblick in den Aufgabenbereich eines Geschäftsleiters bekommen und durfte ihm beim Tagesgeschäft über die Schulter schauen. Während meines Praktikums konnte ich viele neue Eindrücke sammeln und unzählige Tipps von einem langjährig erfolgreichen Manager sammeln. Mein Praktikum im Zentraleinkauf werde ich im November absolvieren. Ich bin schon sehr auf die Erfahrung gespannt und bin mir sicher, dass es auch zu meinen Highlights zählen wird.

#2 Freunde fürs Leben

Mein zweites Highlight ist ganz klar das Thema Freundschaft bei P&C. Meine Kollegen aus dem dualen Studium arbeiten österreichweit in unseren P&C Verkaufshäusern. Ich darf mich also glücklich schätzen mittlerweile Freunde aus fast allen Bundesländern zu haben. Somit ist jede Uniphase für mich ein ganz besonderes Highlight, denn es bedeutet, dass ich alle meine Freunde wiedersehe und mich mit Ihnen über Erfahrungen, Erlebnisse und vieles mehr austauschen kann. Natürlich sind die Uniphasen oft sehr intensiv und anstrengend. Umso schöner ist es Freunde an seiner Seite zu haben, die verstehen was man durchmacht, sich gegenseitig motivieren und unterstützen. Und bis heute haben wir immer noch alles zusammen geschafft 🙂

 

#3 Projekte die Uni und Arbeit vereinen

Ein weiterer Höhepunkt während meines dualen Studiums war das Projekt „Genderspezifische Kaufentscheidungen im Textileinzelhandel“. Im Rahmen der Lehrveranstaltung „wissenschaftliches Arbeiten“ bekamen wir die Aufgabe eine Umfrage zu konzipieren. Zusätzlich durften wir Experteninterviews mit der Geschäftsleitung sowie Fokusgruppendiskussionen durchführen. Ich fand es besonders spannend Uni und Job zu vereinen, das Gelernte direkt in die Praxis umzusetzen und vor allem auch die Erkenntnisse unmittelbar anzuwenden.

Ich hoffe ich konnte euch heute einen guten Einblick in das duale Studium bei P&C bieten. Es würde noch vieles mehr zu erzählen geben, denn während unseres abwechslungsreichen Alltags dürfen wir ständig neue Unternehmensbereiche kennenlernen und spannende Projekte an der Hochschule umsetzen.

Bis zum nächsten Mal,
eure Vanessa

PS: Vielleicht ist das duale Studium bei P&C auch für dich genau das Richtige. Hier kannst du mehr erfahren.

Schreibe uns deinen Kommentar