Mona Allgemein, featured

Das war die Berlin Fashion Week 2017

Kreative Arbeit wird belohnt

Hallo meine Lieben!

Ich bin es wieder, eure Mona. Heute möchte ich euch mal von einer Erfahrung berichten, die man nicht alle Tage erlebt: Ich durfte zur Berlin Fashion Week reisen! Wie es dazu kam, welche Shows und Events ich besucht habe und welche Trends uns 2018 erwarten, werde ich euch nun erzählen.

Wie alles begann: Mit Fleiß zum Preis

Ende letzten Jahres wurde bei uns intern erstmalig der „P&C Storytelling Contest“ veranstaltet. Hierbei ging es darum, eine persönliche Geschichte aus dem P&C-Leben zu erzählen. Dabei konnten wir selbst entscheiden, ob wir unsere Story alleine oder im Team, als Text, Video oder Foto gestalten und einreichen möchten. Gemeinsam mit vier Kolleginnen habe ich ein Video über unseren Berufsalltag gedreht und damit den 1. Platz gemacht. Der Preis: Eine Reise inklusive Flug und Hotel zur Berlin Fashion Week! Jipiiii! 🙂

First things first: Was ziehe ich nur an??

Die Outfitfrage war so ziemlich die erste Frage, die mir nach den Jubelrufen in den Kopf kam. Ich habe mir darüber wirklich sehr, sehr viele Gedanken gemacht. Man sieht ja in den Berichten der Fashion Week immer die Bilder der ganzen top-gestylten Fashionistas und Modepäpste – da will man selbst natürlich auch cool gekleidet sein.

Wie sich jedoch später vor Ort herausstellte, waren meine Sorgen vollkommen unberechtigt, denn auf den Messen ist praktisch jedes Alltags-Outfit erlaubt. Bei den Shows am Abend darf es dann  auch mal etwas eleganter sein.

Berlin Calling – auf geht’s!

Nachdem wir am Vorabend erst spät anreisten, entschlossen wir uns, gleich schlafen zu gehen, um am nächsten Tag in aller Frische zu den Modemessen der Fashion Week fahren zu können. Im Hotelzimmer angekommen, freuten wir uns dann noch über die Welcome Packages inklusive Berlin Guide, Fashion Magazine und persönlichen Eintrittskarten, die für uns bereit lagen.

Am nächsten Morgen war es dann endlich so weit: Die internationale Bühne für Fashion und Lifestyle erwartete uns. 🙂 Zuerst besuchten wir die Modemessen PREMIUM und SEEK. Die PREMIUM ist die größere der beiden Messen, mit ca. 1.000 Marken und 1.800 Kollektionen. Auf der SEEK gibt es hingegen „nur“ eine Auswahl von ca. 250 jungen und urbanen Brands – hier wurde vor allem auf Unabhängigkeit, Anti-Trends, Tradition und Herkunft sowie Musik, Kunst und Film Wert gelegt.

 

Auf den Messen treffen sich Modeinteressierte, Einkäufer, Fachbesucher und Medienvertreter. Insbesondere für Einkäufer bieten sich viele Möglichkeiten, diese können sich alle Kollektionen genau ansehen, Trends für die nächste Saison entdecken und ggf. mit den Markenherstellern einen weiteren Termin vereinbaren. Natürlich sind hier immer auch einige Einkäufer von P&C unterwegs.

Am Abend hatten wir eine Einladung für die Runway-Show von Nathini van der Meer. Diese war nur für geladene Gäste vorgesehen und wurde im historischen Kaufhaus Jandorf abgehalten – eine sehr beeindruckende Location! Bevor die Show in einem separaten Raum losging, konnten wir uns bei Drinks und Häppchen ein wenig unter die Leute mischen und unterhalten. Dann startete das Spektakel. Anders als bei den klassischen Runway-Shows, die man aus den Medien kennt, liefen die Models hier nicht am Laufsteg entlang, sondern posierten vor in der Halle installierten Pop-Art Kunstwerken.

Leider war die Show dann viel zu schnell wieder vorbei. Aber trotzdem war es ein besonderes Gefühl mal selbst live dabei zu sein. 😉

Was bringt der Sommer

Und zu guter Letzt noch ein paar Trends, die mir auf den Messen und Shows aufgefallen sind:

  • Florale Muster bleiben angesagt
  • Shirts trägt man mit Schriftzügen
  • Der Sommer bringt knallige Farben
  • Transparente Stoffe kommen in allen Variationen

 

Gerne wäre ich noch auf einige andere Shows gegangen, aber leider mussten wir am nächsten Tag wieder abreisen. Alles in allem war die Berlin Fashion Week echt ne coole Erfahrung und sicherlich ein Highlight meiner P&C-Laufbahn.

Ich hoffe, ich konnte euch ein paar Einblicke über diese Veranstaltung geben und ihr könnt euch nun genauer vorstellen, was in Berlin in dieser Woche passiert.

Alles Liebe und bis zum nächsten Mal,

eure Mona

 

PS.Falls du Interesse an einem Einstieg bei P&C hast, kannst du hier mehr darüber erfahren.

Schreibe uns deinen Kommentar