Nadine Allgemein, featured, Studierende & Absolventen

Das Praktikanten- & Junior Trainee-Sommerfest 2017

Action, Networking & Co.

Hallo meine Lieben!

Mein Name ist Martina und ich bin Praktikantin im Bereich HR People & Talent Management Einkauf. Ich darf euch heute von unserem jährlich stattfindenden Sommerfest für Praktikanten & Junior Trainees berichten, an dem ich nicht nur teilgenommen habe, sondern auch aktiv bei der Planung und Umsetzung mitwirken durfte.

Eventmanagerin auf Zeit

Als Ausgleich und Abwechslung zu den klassischen Recruiting-Aufgaben, mit denen ich mich in meinem Praktikum täglich beschäftige, habe ich – zu meiner großen Freude – als zusätzliches Projekt die Organisation des diesjährigen Praktikanten- & Junior Trainee-Sommerfestes übertragen bekommen. Ziel des Events war es, die Praktikanten und Junior Trainees noch enger zusammenzuschweißen, eine Möglichkeit fürs Networking mit Führungskräften und HR Mitarbeitern zu bieten und sich über strategische Themen und P&C-Zukunftsszenarien auszutauschen.

Im ersten Schritt recherchierte ich bezüglich möglicher Eventlocations, Teambuilding-Maßnahmen und Caterings. Im Anschluss daran präsentierte ich meinem Team mehrere Alternativen, aus denen wir den gemeinsamen Favoriten wählten. Nun ging es in die Detailplanung: Erstellung eines genauen Ablaufplans, Wahl der Menüabfolge, Deko der Location etc. Bis das finale Sommerfest stand, musste ich einiges organisieren, abklären, verhandeln und aufbereiten.

Der Tag war gekommen

17. August 2017, 08:30 Uhr – Die letzten Vorbereitungen wurden getroffen bevor alle Praktikanten und Junior Trainees in der P&C Zentrale in Wien eintrafen. Eine leichte Nervosität stellte sich ein und der Wunsch, dass alles so läuft wie ich es geplant und vorbereitet hatte. Um 10 Uhr war es dann soweit und das Sommerfest konnte starten.

Kniffliger Workshop & tolle Präsentationen

Den Vormittag verbrachten wir in der P&C Zentrale in einem unserer Seminarräume. Wir luden einen Abteilungsleiter aus dem Verkauf und einen Merchandise Controller ein, um von ihrer Arbeit und dem Zusammenspiel zwischen Verkaufshaus und Einkauf zu berichten. Im Anschluss daran wurden in einem Workshop in Kleingruppen verschiedene P&C relevante Themen ausgearbeitet, die wir präsentierten und diskutierten.

Da die Ausarbeitung der Themen starke Konzentration forderte, folgte im Anschluss daran ein Mittagessen. Auch hier hatten wir eine kleine Teamaufgabe versteckt: Denn das Essen wurde von allen gemeinsam zubereitet. Es gab gesunde Salate, Pasta und einen herrlichen Avocado-Aufstrich.

 

Challenge accepted

Auch der Nachmittag stand voll im Zeichen der Teamarbeit! Nach einem kurzen Locationwechsel wurden die Teilnehmer wieder in Gruppen eingeteilt und in verschiedene Räume eingesperrt. Klingt komisch – war aber genial! „Exit The Room“ ist ein sogenanntes Live Escape Game: Nur durch das Lösen von verschiedenen Rätseln lässt sich die verschlossene Tür wieder öffnen. Das Ganze verlangt geschicktes Teamwork, jede Menge Logik, kombinatorische Fähigkeiten und gute Nerven. Wer es nicht innerhalb der vorgegebenen Zeit von 60 Minuten schafft, wird natürlich trotzdem wieder freigelassen. 🙂

Nach dem erfolgreichen Befreien ging es weiter zu unserer letzten Station des Tages.

Das Beste zum Schluss

In der Summerstage an der Donau gönnten wir uns ein leckeres Flying Buffet und entspannten bei sommerlichen Drinks. Wir ließen den Tag Revue passieren und konnten uns über unsere Erfahrung bei P&C austauschen. Und ich war natürlich erleichtert, dass alles gut geklappt hat und alle zufrieden waren. 🙂

 

In Summe war das Event ein voller Erfolg und definitiv eine tolle Erfahrung für mich!

Falls du gerne mehr über die Praktika und das Junior Traineeprogramme von P&C erfahren möchtest, kannst du dich hier näher informieren.

Ganz liebe Grüße,

eure Martina

Schreibe uns deinen Kommentar