Karen Allgemein, featured, Studierende & Absolventen

Erfahrungsbericht Junior Trainee

Interview mit Anna Hitziger

„ Mein Ziel war es neben dem Studium nicht irgendetwas zu arbeiten, sondern etwas, das für mich Sinn macht.“ – Anna Hitziger, Junior Trainee

Was waren die wichtigsten Schritte in Ihrem bisherigen Leben?

Ich habe meinen Bachelor in BWL in Graz gemacht und nebenbei Auslandserfahrung gesammelt: ich war einmal in den USA auf der Summerschool und in Südfrankreich fürs Auslandssemester. Der nächste große Schritt war es dann nach Wien zu gehen und dort den MSc in Management an der Wirtschaftsuniversität Wien zu beginnen. Den mache ich derzeit noch und währenddessen sammle ich auch schon Praxiserfahrung im Junior Trainee Programm bei P&C.

Wie sind Sie zu P&C gekommen?

Ich wollte von Anfang an in die Modebranche, und zwar in den Einkauf. Es war also eigentlich nur eine Frage der Zeit bis ich bei P&C gelandet bin. Ich hatte relativ viele Kontaktpunkte mit P&C: Plakate auf der Uni, Vorträge auf der BeST-Messe und 2010 war ich dann beim „Fashion Meets Future“ Event von P&C in Berlin – danach habe ich mich für das Junior Trainee Programm beworben – Gott sei Dank hat’s geklappt!

Welchen Herausforderungen müssen Sie sich stellen?

Bei P&C hat man prinzipiell eine „Holschuld“ was das Erlernen von Inhalten und Abläufen betrifft. Das heißt, man muss eine große Eigeninitiative an den Tag legen, um so viel wie möglich lernen zu können. Auch war die Koordination der P&C Seminare mit der Uni manchmal eine Challenge, da ich Anwesenheitspflicht habe. Daher muss man einfach viel im Voraus planen – dann klappt das schon.

 

Ist die Doppelbelastung von Studium & Arbeit eine Herausforderung?

Vorwiegend in der Prüfungszeit. Aber hier stimmt man sich einfach mit den Vorgesetzten ab und dann wird das so gut wie möglich in der Personalplanung berücksichtigt.

Wie gehen Sie mit der Doppelbelastung um?

Ich konnte meinen Stundenplan immer in meiner Abteilung abgeben und mit meiner Vorgesetzten über alles sprechen. Das heißt, ich werde dann so eingeteilt, dass ich Studium & Beruf miteinander vereinbaren kann.

Man muss aber sagen, dass es hier ja nicht nur um eine Belastung geht. Gleichzeitig arbeiten und studieren ist auch eine bereichernde Erfahrung! Mein Ziel war es neben dem Studium nicht irgendetwas zu arbeiten, sondern etwas, das für mich Sinn macht.

Woran haben Sie gemerkt, dass P&C für Sie passt?

Wir lieben beide Mode. 🙂 Spaß beiseite; ich wollte schon immer in die Modebranche und bei P&C gibt es zusätzlich vielfältige Ausbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, daher hat P&C auch als Arbeitgeber gut für mich gepasst.

2011 habe ich außerdem ein Praktikum im Verkauf absolviert. Diese Erfahrung hat mich dann in meiner Entscheidung, bei P&C zu arbeiten, bestärkt.

Was gefällt Ihnen an Ihrer Tätigkeit?

Das Junior Trainee Programm ist sehr abwechslungsreich – es gibt so viele Unternehmensbereiche bei P&C, in die man reinschnuppern kann. Man kann dadurch entdecken, welcher Bereich einen interessiert ohne einfach blind irgendeinen Karriereweg einzuschlagen und muss sich noch nicht festlegen, ob man später in den Einkauf oder Verkauf gehen will.

 

Welche Eigenschaften sind da besonders wichtig?

Ausdauer, Motivation und Durchhaltevermögen. Vor allem aber auch Spaß, Offenheit und Freundlichkeit – man sollte wirklich gerne mit Menschen und Kunden zusammen arbeiten.

Welchen Rat würden Sie Neueinsteigerinnen und Neueinsteigern geben?

Fragt so viel wie möglich! Vor allem in euren Praktika, die ihr während dem Junior Trainee Programm macht. Je mehr ihr erfragt, desto mehr wertvolle Infos könnt ihr mitnehmen. Es gibt so viel Input und Wissen in einer relativ komprimierten Zeit – also saugt alles wie ein Schwamm auf!

Wie haben Sie sich seit Beginn des Programms verändert?

Ich bin seit Beginn des Programmes selbstbewusster und mutiger. Ich habe seit ich bei P&C arbeite immer wieder positives Feedback bekommen, das mich bestärkt und pusht und habe gemerkt, dass ich das, was ich tue, gut und richtig mache – dieses Gefühl ist natürlich schön.

 

Wenn euch nun auch das Junior Traineeship bei P&C anlacht, dann gibt’s hier mehr Infos – man kann sich laufend bewerben. 😉

Schreibe uns deinen Kommentar