Stefan Allgemein, featured, Schüler & Maturanten

Ein Tag als… Kaufmann im Einzelhandel

Alltag - was ist das?

Hallo liebes Internet!

Mein Name ist Stefan und ich habe bei P&C meine Lehre zum Einzelhandelskaufmann gemacht. Heute versuche ich euch einen kleinen Überblick über einen „normalen Tag“ in meinem Arbeitsleben zu geben.

Über einen ganz normalen Tag als KIE (Kaufmann im Einzelhandel) zu sprechen ist recht schwer. Jeder Tag verläuft anders, was meine Arbeit spannend macht.

Viele Menschen denken, dass Verkäufer nur auf der Verkaufsfläche stehen und dafür sorgen, dass die Ware am richtigen Platz liegt und schön präsentiert wird. Natürlich gehört das auch dazu, aber man macht auch vieles, von dem die Kunden eigentlich nicht wirklich was mitbekommen.

Zu Beginn des Tages verräume ich erstmal Ware, die aus dem Lager kommt, damit alle Größen für den Kunden auf der Verkaufsfläche zu finden sind. Nach ca. einer Stunde ist das erledigt und ich schaue ob es vielleicht noch nicht aufgebaute Ware gibt und wie ich die am besten präsentieren kann (das ist eine meiner Lieblingsbeschäftigungen). Sollte es Teile ohne Preis geben, bearbeite ich diese, damit sie so schnell wie möglich wieder in den Verkauf können. Ich suche Ware raus, die ich dann in ein anderes Verkaufshaus schicken lasse, wenn sie sich laut unserem Warenwirtschaftssystem dort besser verkauft…

 

Eine meiner Hauptaufgaben ist aber natürlich das Verkaufen. Ich muss mich mit verschiedenen Marken auskennen, den Kunden kompetent beraten und freundlich sein, was manchmal natürlich auch anstrengend sein kann. Einige Kunden kennen ihre eigene Größe nicht. Man lernt deswegen nach kurzer Zeit im Unternehmen einen Menschen anzusehen und zu wissen welche Größe er bei Hosen, Anzügen oder Pullovern braucht und welche Marken, Schnitte und Farben zu einer Person passen. Es gibt glaube ich noch hunderte kleine Aufgaben über die ich sprechen könnte, aber ich möchte das jetzt nicht in die Länge ziehen.

Ein Tag als Einzelhandelskaufmann ist abwechslungsreicher als man denkt und ich hoffe ich konnte euch mit diesem Blogeintrag einen kleinen Einblick in meinen „Alltag“ geben.

Wenn du dich auch für eine Lehre bei P&C interessiert, dann findest du hier mehr Infos dazu.

Schreibe uns deinen Kommentar